Kostenlos Testen

Das Team

Zu Dritt haben wir 2014 die apicodo GmbH (damals noch Mercurious GmbH) in Mainz gegründet. Damals mit der Vision den Lokaljournalismus zu revolutionieren. Mittlerweile sind wir spezialisiert auf die Entwicklung von modernsten Technologien und die digitale Aktivierung von Communities. Mit unseren über 20 Mitarbeiter*innen in Mainz helfen wir Orts- und Verbandsgemeinden, Vereinen und Unternehmen bei der digitalen Kommunikation. Unsere Software und die daraus entstehende App ist für Bürger, Mitarbeiter, Kunde, Fans oder Mitglieder unterschiedlichster Interessengemeinschaften und Vereinen eine einfache, effiziente und erschwingliche Lösung!

Unsere Vision

Wir geben unseren Kunden ein zukunftsfähiges Tool an die Hand, mit dem sie mehr Identität, mehr Zusammenhalt und mehr Engagement in ihren Communities erzeugen!

Unsere Vision

Die Entwicklung

Alles begann mit der Idee Kommunikation neu zu gestalten

  • 2014

    2014

    Seit 2014 widmet sich unser Team, bestehend aus erfahrenen Software-Entwicklern, Kommunikationsexperten und Digitalaffinen einer Mission: Wir entwickeln Gemeinschaften! Denn jede Gruppe lebt von ihrem Zusammenhalt und Engagement. Der zentrale Erfolgsfaktor hierfür ist barrierefreie, einfache und ortsunabhängige Kommunikation! Und genau da kommen wir ins Spiel!

    Wir gestalten Kommunikation zukunftsfähig, zuverlässig und als zentralen Anlaufpunkt in Form unserer hauseigenen Software! Der Funktionsumfang unseres digitalen Produkts ist ebenso breit aufgestellt, wie seine Nutzungsmöglichkeiten: Gestartet haben wir vor knapp 9 Jahren damit, den Lokaljournalismus im Rhein-Main-Gebiet auf das nächste Level zu bringen.

    Über unsere leicht zu bedienende Software können bis heute über die von uns aufgebauten Plattformen digital, unkompliziert und schnell Informationen geteilt werden. Doch schnell, einfach und zuverlässig digital kommunizieren – das wollen mittlerweile nicht mehr nur Verlagshäuser und Journalisten!

  • 2018

    2018

    2018 haben wir daher unsere Software weiterentwickelt und ein Tochterprodukt aus der Wiege gehoben: Das Upgrade für die interne Kommunikation in Unternehmen: IK-up!, unsere Mitarbeiter-App! Über 200 Unternehmen im deutschsprachigen Raum bringen ihre Mitarbeiterkommunikation mit diesem Service auf ein neues Level.

    Auch große Sportvereine nutzen unseren Code, um die Kommunikation mit ihren Fans digital zu gestalten. Hierbei kommt vor allem der Aspekt zum Tragen, dass ortsunabhängig digital und zentral der Zusammenhalt der Gemeinschaft gestärkt wird. Auch das Herzstück der Fangemeinden – der Online-Shop für Veranstaltungstickets ihres Lieblingsvereins – wird dabei mithilfe unserer Software abgebildet. Darüber hinaus haben Krankenhäuser und Seniorenheime unsere App als probates Tool nicht nur für die interne, sondern auch die externe Kommunikation zu schätzen gelernt.

  • 2021

    2021

    Seit 2021 widmet sich ein neu aufgestelltes Team aus den Rängen unserer langjährigen Mitarbeitenden nun der Unterstützung von Gemeinden bei der zukunftsweisenden digitalen Bürgerkommunikation. Hierbei verfolgen wir nicht nur den Gedanken, unsere Software auf die Bedürfnisse unserer Kunden hin zu optimieren, sondern sie rundum mit allem zu versorgen, was es für gute Kommunikation braucht: Von Software-Schulung, eigenem Redaktionsservice, Marketing-Materialien, Weiterentwicklungsseminaren und Ad-hoc-Support. Die Orts-App-Familie wächst seitdem stetig. Im regen Austausch mit unseren Kunden und den Nutzenden unserer Software bringen wir synergetisch immer wieder neue Funktionen und Neuerung aufs Tableau: Beispielsweise mit der Content-Connect-Funktion, die alle Vorteile der Orts-App auch auf Ebene der Verbandsgemeinde nutzbar macht!

Sie haben Interesse?

Schreiben Sie uns!

David Weiß​
David Weiß​
Geschäftsleitung Orts-App​
06131 6338434
david.weiss@orts-app.de
Maximilian Jung​
Maximilian Jung​
Customer Success Management
06131 6338425​
maximilian.jung@orts-app.de
Julia Josten​
Julia Josten​
Customer Success Management​
06131 6338432​
julia.josten@orts-app.de